Babypuder für das perfekte Make-up

Babypuder für das perfekte Make-up

Babypuder für das perfekte Make-up

Falls Sie bisher dachten, Babypuder sei nur für die Hautpflege von Babys nutzbar, sollten Sie diesen Beitrag unbedingt lesen. Sie werden überrascht sein, wie genial der feine Puder ist und was man damit alles machen kann. Vor allem, wenn es um das perfekte Make-up geht, darf Babypuder keinesfalls in Ihrem Beauty-Case fehlen.

Mehr Volumen und Länge für Wimpern

Nach der ersten Schicht Wimperntusche werden die Wimpern mit Babypuder bestäubt und anschließend nochmal mit Mascara getuscht. Das verleiht den Wimpern mehr Volumen und Länge.

Mit Babypuder hält der Lippenstift länger

Sind Sie genervt, ständig den Lippenstift neu auftragen zu müssen? Dann setten Sie ihn doch einfach mit Puder. Tragen Sie zuerst eine dünne Schicht Lippenstift auf. Nun legen Sie ein Kosmetiktuch auf die Lippen und tupfen mit einem puderbestäubten Pinsel die Lippen ab. Das Kosmetiktuch lässt eine kleine Menge des Puders zu Ihren Lippen durchdringen, aber Puderflecken werden vermieden. Anschließend entfernen Sie das Tuch und tragen nochmals eine Schicht Lippenstift auf. Wollen Sie einen besonders schönen Matt-Effekt für die Lippen? Dann wiederholen Sie noch einmal den Schritt mit dem Kosmetiktuch, um der Lippenstiftfarbe ein geniales Matt-Finish zu verleihen.

Ein für alle Mal: Aus mit öliger T-Zone!

Babypuder ist denkbar günstig und kann daher großzügig angewandt werden. Zum Beispiel in der T-Zone. Pudern Sie mit einem großen fluffigen Puderpinsel die fettige Problemzone im Gesicht ab und schon ist die ölige Haut zuverlässig mattiert. Bei Bedarf einfach wiederholen.

Eyebrows on fleek

Die Haare im Augenbrauenbereich sind einfach zu wenig? Tragen Sie mit einem Augenbrauenbürstchen etwas Babypuder auf die Augenbrauen auf. Das Puder verdichtet optisch die Brauenlinie und lässt die Augenbrauen gleichmäßiger und voller aussehen.

Mit Babypuder die Frisur auffrischen

Keine Zeit, die Haare zu waschen und komplett zu stylen? Oder haben Sie Probleme mit schnell fettendem Haaransatz? Dann geben Sie etwas Babypuder ins Haar oder direkt auf die Kopfhaut und massieren Sie das Puder kräftig ins Haar ein. Das Puder absorbiert überschüssiges Fett und lässt das Haar wieder frisch aussehen. Überschüssiges Puder wird einfach ausgebürstet.

Babypuder: So haben Fallouts keine Chance

Welche Frau kennt es nicht: Die Foundation ist perfekt, es fehlt nur noch das Augen-Make-up. Alles gut – gäbe es nicht die Fallouts des Eyeshadows. Pudern Sie mit einem Foundation-Pinsel kräftig Babypuder unter die Augen und auf die Wangen. Jetzt können Sie problemlos den Lidschatten auftragen. Fallouts und der lose Puder werden nach dem Schminken mit einem großen langhaarigen Puderpinsel schwungvoll aus dem Gesicht “gefegt”.

Make-up mit Puder setten

Babypuder settet nicht nur Lippenstift, sondern auch die Foundation. Sobald das Make-up vollständig aufgelegt ist, folgt eine hauchdünne Schicht mit transparentem Babypuder. Das verleiht dem Make-up ein sanftes Finish und sorgt für längere Haltbarkeit. Außerdem verhindert das Abpudern das Ölen der Haut.


Biotulin DEBiotulin USBiotulin ESBiotulin UKBiotulin ITBiotulin FRBiotulin PTBiotulin CHBiotulin TKBiotulin NZBiotulin AUBiotulin CO

*pro 100ml für ein Biotulin 333,27 € / pro 100ml für Special-Angebot (4 für 3) 249,95 € / pro 100ml für ein Daynite24+ 138,00 €
**Senden Sie uns einfach den ungeöffneten Artikel zurück

Anti-Falten Creme Wirkungsweise klinisch bewiesen
Ohne Parabene. 100 % natürlich. Für alle Hauttypen geeignet. Keine Tierversuche.