Modetrend 2016 – graue Haare

Mit grauen Haaren liegen Sie voll im Trend, denn der Modetrend für 2016 in puncto Haarmode geht in Richtung Grau und Silber – graue Haare sind chic!

Stilikonen wie Lady Gaga und Kelly Osbourne sind nur zwei von vielen Stars, die den neuen Look auf den roten Teppich getragen und damit gesellschaftsfähig gemacht haben. Waren graue Haare bislang der älteren Generation vorbehalten, so ist der Granny-Look heute topaktuell und ein gefragter Style.

Färben in mehreren Schritten

Natürlich können Sie warten, bis Ihre Haare von selbst irgendwann ergrauen, doch viel spannender ist es, die Haare gezielt grau zu färben und damit für Aufsehen zu sorgen. Grau ist jedoch nicht gleich Grau, daher sollten Sie sich zum Umfärben in die Hände eines kreativen und erfahrenen Stylisten begeben, der genau weiß, was er tut. Entscheidend ist es, dass das Grau auf keinen Fall „schmutzig“ aussehen darf und das Farbergebnis gleichmäßig ist. Auch ein Gelbstich oder andere Farbschleier sind dringend zu vermeiden. Das Grau soll intensiv weiß-silbern und kühl leuchten.

Graue Haare intensiv pflegen

Hierfür sind zwei separate Färbeschritte notwendig. Das Haar wird zunächst so hell wie möglich blondiert. Im Anschluss wird die silber-graue Farbe aufgetragen. Durch diese Prozedur wird das Haar sehr strapaziert, es ist also viel Pflege notwendig, um den Glanz nicht zu verlieren und das Haar geschmeidig zu erhalten. Verwenden Sie am besten ein auf graues Haar abgestimmtes Pflegeprogramm. Shampoo, Conditioner und Pflegekuren für graues Haar sorgen dafür, dass auch mach mehrmaligem Waschen kein Gelbstich durchschimmert.

Natürlich können die Haare ansonsten ganz normal frisiert und gestylt werden. Moderne und gewagte Haarschnitt bringen das Grau besonders gut zur Geltung, doch auch lange geglättete Haare machen diesen Look zu einem besonderen Eyecatcher.

Dunkle Kleidung lässt das Grau leuchten

Graue Haare werden besonders betont, wenn die Kleidung möglichst dunkel gewählt wird. Anthrazit, Dunkelgrau und Schwarz unterstreichen die silbrig-graue Frisur. Schmuck und Accessoires in Silber, Platin oder Edelstahl runden diesen Style perfekt ab. Mutige können auch Kleidungsstücke mit auffälligen Nieten und große Gürtelschnallen tragen. So bekommt der Style einen besonders jungen, rockigen Touch.

Das richtige Make-up zu grauen Haaren

Um den angesagten Look zu perfektionieren, sollte das Make-up auf den Ton der Haare abgestimmt sein. Kühlen Tönen ist hier also deutlich Vorrang zu geben. Beim Lidschatten bieten sich somit alle Farbtöne von Weiß bis Schwarz an, kleine farbliche Highlights können aber durchaus gesetzt werden. Alternativ kann ein knalliger Lippenstift einen deutlichen Akzent setzen. Zu Grau passen sowohl Rot- als auch Pink- oder dunkle Violett-Töne. Von dezenten Erd-, Sand- und Nude-Tönen ist eher abzuraten.

Mit Biotulin den Teint perfektionieren

Mit dem Biotulin Supreme Skin Gel können Sie Ihren Look noch perfektionieren. Vor dem Make-up aufgetragen, strafft es das Gesicht, verleiht ihm einen rosigen, gesunden Teint und lässt Fältchen verschwinden. Dabei ist Biotulin absolut natürlich und frei von belastenden Chemikalien. Bauen Sie das Biotulin Supreme Skin Gel in ihre tägliche Pflegeroutine ein und genießen Sie Ihre frische und jugendliche Ausstrahlung.


Biotulin DE Biotulin US Biotulin ES Biotulin UK Biotulin IT Biotulin FR Biotulin PT Biotulin CH Biotulin TK Biotulin NZ Biotulin AU Biotulin CO

*pro 100ml für ein Biotulin 333,27 € / pro 100ml Valentinstag Special 329,93€ / pro 100ml für Special-Angebot (4 für 3) 249,95 €
**Senden Sie uns einfach den ungeöffneten Artikel zurück

Anti-Falten Creme Wirkungsweise klinisch bewiesen
Ohne Parabene. 100 % natürlich. Für alle Hauttypen geeignet. Keine Tierversuche.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.