Wuschelige Haare vermeiden

Fliegende Haare – Das hilft

Am häufigsten sind fliegende Haare in Herbst und Winter zu beklagen, sobald Mütze, Wollpullover und Strickschal getragen werden. Der Grund dafür ist ganz einfach: Das Haar wird durch die Reibung an der Herbst- und Wintermode statisch aufgeladen und steht in alle Richtungen ab. Von einer tollen Frisur ist dann leider nur noch wenig zu sehen. Doch das ist kein Grund, in der kalten Jahreszeit auf wärmende Strickmode zu verzichten. Denn mit ein paar kleinen Tricks gehören fliegende Haare schon bald der Vergangenheit an.